• NOTRUF 112
  • info@feuerwehr-untertürkheim.de
Sirenensignale zur Warnung der Bevölkerung
18 Aug

Um die Bevölkerung im Notfall wie auch Katastrophenfall flächendeckend zu warnen werden in Stuttgart mobile Sirenen- und Lautsprecheranlagen eingesetzt. Bundeseinheitlich wird die Bevölkerung an jedem Ort in Deutschland mit den gleichen Sirenensignalen vor eine Gefahr gewarnt. 

Ein 1-minütiger Heulton weißt auf eine drohende Gefahr hin. In dem Gebiet besteht eine unmittelbare Gefahr oder diese wird in Kürze erwartet.

Sirenenton Bevölkerungswarnung

Nutzen Sie alle Möglichkeiten Informationsmedien für weitere Hinweise. Schalten Sie das Radio und TV-Geräte (öffentlich rechtliche Sender) ein. Folgen Sie den amtlichen Anweisungen. 

Die Entwarnung erfolgt auf dem gleichen Weg - ein 1-minütiger Dauerton weißt drauf hin, dass keine Gefahr mehr besteht. Nutzen Sie such hier Radio und TV-Geräte für weitere Informationen.

Sirenenton zur Entwarnung

Sirenen alleine können die Bevölkerung allerdings nur auf eine Gefahr aufmerksam machen, die Information welche Gefahr droht muss daher über andere Warnmedien verteilt werden. Warnmeldungen werden zum Beispiel über den Rundfunk, das Fernsehen und die Printmedien verteilt. Seit einiger Zeit waren auch App vor Gefahren für die Bevölkerung. Die offizielle App des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe finden Sie in den App-Stores (Warnapp NINA). Denken Sie bitte daran, dass bei einem Stromausfall Fernsehgeräte und das Mobilfunknetz evtl. nicht funktionieren - Es empfiehlt sich daher ein Radio mit Batterien zu beschaffen. 

 

Rettungsgasse
29 Mär

Warum gibt es die Rettungsgasse überhaupt?

Die Rettungsgasse soll den Rettungskräfte einen möglichst schnellen Weg durch einen Stau ermöglichen. Bei Verkehrsunfällen kommt es oft auf Minuten an, Minuten die über Tod oder Leben einer Person entscheiden können. Mal ganz davon abgesehen, dass der §11 der StVO die Bildung einer Rettungsgasse vorschreibt, wollen sicherlich auch Sie, wenn sie eine betroffene Person sind, schnelle Hilfe aus Ihrer Notlage.

Wie muss die Rettungsgasse gebildet werden?

Wenn Sie auf dem linken Fahrstreifen fahren, dann weichen Sie nach links aus. Wenn Sie auf einem der anderen Fahrstreifen unterwegs sind, dann weichen Sie nach rechts aus. Denken Sie daran, dass eine Rettungsgasse bereits bei stockendem Verkehr zu bilden ist. 

Wann muss ich eine Rettungsgasse bilden?

Die Rettungsgasse muss schon bei stockendem Verkehr eingerichtet werden. Es geht enorm viel Zeit verloren, wenn die Rettungsgasse erst eingerichtet wird, wenn man das Blaulicht sehen oder das Einsatzhorn hören kann. Zudem ist ein bilden der Rettungsgasse bei komplettem Stillstand des Verkehrs oft nur schwer oder gar nicht mehr möglich.

 

Aktuelles

Links

Fragen oder Anregungen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Style Selector

Layout Style

Predefined Colors

Background Image